Print this page

Projekttage 2016 

Auch in diesem Schuljahr finden in der letzten Schulwoche von Dienstag, den 5. Juli bis Donnerstag, den 7. Juli unsere Projekttage unter dem Motto "GBG mal anders" statt. Die Ergebnisse der Projekte werden beim Schulfest am Donnerstag Nachmittag präsentiert.

Die Einwahl der Projekte erfolgt am Dienstag, den 31. Mai. Hier die nötigen Infos:

______________________________________________________________________

Abiturergebnisse 2016

Am Donnerstag, den 02.06.2016 ab 08:30 Uhr teilen Herr Ba?ata und Herr Ußner jedem Prüfling die Ergebnisse der Abiturprüfungen sowie die evtle Notwendigkeit weiterer mündlicher Prüfungen mit. Die Reihenfolge der Prüflinge ist aus dieser Terminübersicht ersichtlich.

______________________________________________________________________

Sprintcup 2016

Am Donnerstag, den 2. Juni findet der diesjährige Sprintcup am GBG statt, bei dem die schnellsten Läufer und Läuferinnen sich für das Finale im September beim ASV qualifizieren können. Hier das Infoschreiben zum Turnier.

______________________________________________________________________

Fußballturnier der 8. Klassen

Am 09. Mai 2016 fand auch in diesem Jahr das Fußballturnier der Jahrgangsstufe 8 statt. Bei bestem Fußballwetter und auf einem herrlich zu bespielenden Rasenplatz boten die Schülerinnen und Schüler packende Spiele mit großem Einsatz, spielerischen und technischen Finessen sowie zahlreichen Toren!

Beim Turnier der Mädchen setzte sich die Klasse 8c mit einem Tor in letzter Minute gegen die starke Konkurrenz der Klassen 8b und 8f durch.

Das sehr ausgeglichene und umkämpfte Turnier der Jungen gewann das Team der 8f vor den den Klassen 8d und 8e.

Die Platzierungen:

Mädchen Jungen
1. Platz 8c 1. Platz 8f
2. Platz 8f 2. Platz 8d
3. Platz 8b 3. Platz 8e
4. Platz 8e 4. Platz 8c
5. Platz 8a 5. Platz 8b
6. Platz 8d 6. Platz 8a

______________________________________________________________________

Theater am GBG

Die Theatergruppe des Georg Büchner Gymnasiums hat sich dieses Jahr mit mehreren Kurzgeschichten und Comics des australischen Schriftstellers und Illustrators Shaun Tan beschäftigt und ein Stück erarbeitet, welches poetisch-philosophische Symbolwelten öffnet, in denen Humor und Witz nicht zu kurz kommen.

In den fünfzehn Episoden sehen wir Alltagskulissen und gewöhnliche Menschen, Themen, die uns alle beschäftigen, jedoch stets den Bereich des Kuriosen und Fantastischen streifen. Die Fiktion eröffnet jedoch einen Raum in die Realität, wo wir uns selber erkennen können. Jedem sei es also selber überlassen, in diesen Geschichten aus der Vorstadt des Universums seine ganz eigene Wahrheit vom Leben zu finden.

Die Aufführungen sind vom 09.- 12.05.2016 im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums, Ostlandstraße 39, 50858 Köln, jeweils um 20 Uhr. Eintritt ist 8€, erm. 5€.




______________________________________________________________________

Einschulung der neuen 5er 2016

Die Einschulung der neuen Fünftklässler am GBG findet am Donnerstag, den 25. August um 9 Uhr - also einen Tag nach dem offiziellen Schuljahresbeginn! - im Forum statt.

Sie und Ihre Kinder sind herzlich eingeladen am Einschulungsgottesdienst des GBG um 8 Uhr in der Evangelischen Kirche Weiden teilzunehmen.

Ihre Kinder erhalten am Kennenlerntag (14.6. 2016) oder am ersten Schultag eine Materialliste. Bis dahin müssen Sie noch keine Schulmaterialien besorgen.

______________________________________________________________________

Mündliche Abiturprüfungen im 4. Fach

Die Prüfungspläne für die mündlichen Abiturprüfungen am Freitag, den 6. Mai sowie Montag, den 9. Mai können ab sofort hier eingesehen werden.

______________________________________________________________________

Rückbesuch in Questembert

Für den Rückbesuch der französischen Austauschschüler in Questembert sind noch vier Plätze zu vergeben. Interessierte finden hier weitere Informationen.

______________________________________________________________________

Volleyballturnier 2016

Am 14.04.16 fand am GBG das Volleyballturnier des 9. Jahrgangs statt. Sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen siegte die 9e. Hier geht es zum Bericht.

______________________________________________________________________

3. Platz bei den Basketball-Stadtmeisterschaften

Das GBG nahm erstmals seit längerer Zeit an den Basketball-Stadtmeisterschaften (Wettkampfklasse I, Oberstufe) teil und erreichte dabei einen guten dritten Platz. Hier der ausführliche Bericht vom Turnier.





_______________________________________________________________________

Erinnerungsabend der Auschwitz-Fahrt 2015

Am 18.04.2016 um 18.00 Uhr findet am GBG der Erinnerungsabend der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Auschwitz-Fahrt im Herbst 2015 statt.

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, uns an diesem Abend beizuwohnen und die gewonnenen Eindrücke und Erfahrungen noch einmal aufleben zu lassen.

Auf einen eindrucksvollen Abend freuen sich die Organisatoren!

______________________________________________________________________

Turmballturnier 2016

Am Montag, den 16. April fand das Turmballturnier der 5. Klassen statt. Bei den Mädchen belegte die Klasse 5e den ersten Platz, bei den Jungen die Klasse 5b. Alle Ergebnisse im Bericht über das Turnier.


_______________________________________________________________________

Nachschreibklausuren

Die genauen Termine der Nachschreibklausuren am kommenden Montag und Dienstag sind in den Plänen auf dieser Seite einsehbar.

_______________________________________________________________________

Schorsch 2016

Auch in diesem Jahr wird am GBG wieder der Schülerpreis Schorsch verliehen. Nähere Informationen zum Preis sind dem Anschreiben zu entnehmen. Das Nominierungsformular sowie Eindrück aus vergangenen Jahren auf dieser Seite.

_______________________________________________________________________

Termine Abiturklausuren

Die detaillierten Übersichten über Termine, Zeiten und Räume der Abiturklausuren gibt es hier.

_______________________________________________________________________

Stadtmeisterschaften Schwimmen 

Am 03.03.2016 fanden die Schwimm-Stadtmeisterschaften der Kölner Schulen im Zollstockbad statt. Zum ersten Mal beteiligte sich ein Team des GBGs an den Mannschaftswettbewerben. Mit dem Ziel, „Erfahrungen sammeln und möglichst gut abzuschneiden“, reisten die hochmotivierten Schülerinnen und Schüler zu den Meisterschaften. Jeweils zehn Schülerinnen und Schüler starteten in der Wettkampfklasse 0 und kämpften um gute Platzierungen in den Einzeldisziplinen (Brust, Rücken, Freistil, Schmetterling) und der Staffel (Lagen, Freistil). Unsere Schülerinnen und Schüler feuerten sich gegenseitig an und mit der fabelhaften moralischen Unterstützung der Eltern konnten sie sich gegen viele ältere Kinder durchsetzen. Sie zeigten starke Leistungen im Mannschaftswettbewerb und erzielten insgesamt den 2. Platz. Es war ein toller Tag, mit tollen Schülern, einer tollen Leistung und wir freuen uns auf eine nächste Teilnahme.

Gratulation an das erfolgreiche Team.

Im Wasser waren in diesem Jahr. Aus der 5b Adrian Gehring, Julius Linser. Aus der 5f Maja Kusserow, Milena Seidel. Aus der 6a Marietta Gehring, Rebekka Probst. Aus der 7a Marie Book, Lina Lueken, Julie Pomp, Darya Ashena. Aus der 7b Amelie van Put, Luzie Helmig, Erik Schönenbröcher, Theo Dick. Aus der 7d Jasper Kusserow, Lukas Speckmann.



_______________________________________________________________________

Mensacheck mit Sternekoch Stefan Marquard 

Am 4. März 2016 war Sternekoch Stefan Marquard zu Besuch am GBG. Der Profikoch schulte das Küchenteam der Mensa, schnippelte mit den Schülerinnen und Schülern Gemüse und bereitete mit allen gemeinsam ein leckeres Mittagessen zu.

 

Näheres zur Aktion in diesem Bericht.


_______________________________________________________________________

2. Platz bei den Stadtmeisterschaften im Fußball für das GBG

Die Fußballauswahl des GBG hat sich bei den Stadtmeisterschaften nach einer spannenden und erfolgreichen Gruppenphase sowie einem Sieg im Halbfinale ins Finale gespielt. Hier unterlag die Mannschaft leider den Spielern des Apostelgymnasiums. Wir gratulieren dennoch zum zweiten Platz!

 

Den vollständigen Bericht über das Turnier finden Sie hier.


_______________________________________________________________________

Die Klasse 6d schnupperte zum ersten Mal Uniluft

Am 18.02. besuchte die Klasse 6d mit ihrer Mathe- und Klassenlehrerin, Frau Meisen und Frau Reimann, die Kölner Uni.

Sie erlebte dort einen interessanten Tag. Mit ca. 200 anderen Kindern saßen sie in einem großen Hörsaal und hörten zunächst eine Vorlesung der Soziologie zum Thema "Was uns Werbung über die Gesellschaft verrät“ von Dr. Stephan Karduck. Nach dem Vortrag durften die Kinder auf ihre Tische klopfen - so wie es die richtigen Studenten tun.

Nach einer kurzen Pause folgte ein weiterer Vortrag: Diesmal ging es um die Frage "Chaos in der Mathematik – gibt es das?“. Der Altrektor Prof. Dr. Tassilo Küpper gab in seinem Vortrag den Schülern ein paar Einblicke in die Welt der Mathematik.

Zum Abschluss erhielten alle Kinder ein rotes Studienbuch, in dem die Teilnahme an der Kinder-Uni mit einem Stempel quittiert wurde, sowie Informationsmaterial über weitere Vorlesungen und Workshops der Kinder-Uni.

Bei zehn Stempeln im Studienbuch gibt es ein Kinder-Uni-Diplom. Es dürfte für viele Kinder nicht der letzte Ausflug zur Kinder-Uni gewesen sein.


_______________________________________________________________________

Änderung im Klausurplan

Den aktuellen Plan gibt es hier.

_______________________________________________________________________

Klingt gut.

Am 11.03. findet wieder das große Konzert aller Vokalensembles am GBG statt.

Neben den SchülerInnen werden dabei auch in diesem Jahr wieder die LehrerInnen auf die Bühne steigen. Dabei werden Songs rund um das Motto „frei“ präsentiert – freisein, freidrehen, freimachen, freilassen …

 

Aber auch in den letzten Monaten war das GBG gesanglich sehr aktiv: Beim Flashmob im Rheincenter, Spenden-Auftritten des Mittelstufenchors, Chorfahrt, Weihnachtskonzert und bei der voc.cologne – school's edition, einer Kooperation mit Workshops an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Fotos und Berichte finden Sie unter den Links.


_______________________________________________________________________

Chemcologne: Schüleraktion "Meine Position ist spitze!"

Herr Wauben, Geschäftsführer der Chemcologne, dem Netzwerk der chemischen Industrie im Rheinland, informiert am Donnerstag, den 10. März 2016, die Chemie-Grundkursschülerinnen und -schüler der Q1 (fünfte Stunde) und EF (sechste Stunde) über die Chemie-Region Rheinland und stellt ebenfalls die Schüleraktion „Meine Position ist spitze!“ vor, bei der eine Schülerin/ ein Schüler einen Tag lang Chefin/ Chef einer ganzen Abteilung in einem Chemieunternehmen sein kann, z. B. der Forschung und Entwicklung.
_______________________________________________________________________

Diercke Wissen Wettbewerb 2016

Auch dieses Jahr haben wieder mehr als 200 Schülerinnen und Schüler am Diercke WISSEN Geographie-Wettbewerb teilgenommen. Die ersten zwei Hürden sind nun geschafft! Unter den Klassensiegerinnen und -siegern konnte sich Paul Welter (9d) als Schulsieger des Georg-Büchner-Gymnasiums durchsetzen und hat sich damit für den Landesentscheid in Nordrhein-Westfalen qualifiziert. Die Klassensiege erzielten jeweils Mathis Bruns (7c), Kathir Kumar (7d), Jonas Albert (7e), Theresa Stettner (9a), Jule Mimkes (9b), Tom Middendorf (9f) und Paul Welter (9d).

 

Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

_______________________________________________________________________

 

Wir sitzen, wie wir wollen - Design-Workshop zum Thema "Stuhlbau"

In Kooperation mit dem Deutschen Design Museum entwickelten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c einen Vormittag lang unter Anleitung von Profis ihre eigenen Sitzmöbel.

Wollten Sie schon immer mal wissen, wie ein Designer sich mit dem Thema „Sitzen“ beschäftigt, wie sie entworfen werden und worauf es bei der Gestaltung und Herstellung eines Stuhles ankommt? Dies und andere Einzelheiten wird Ihnen im folgenden Artikel näher gebracht.

Im Frühjahr 2016 kamen die Designer Maciej Puzon und Caspar Schmitz vom Designstudio „dreikant“ aus Köln an unsere Schule und brachten uns das Thema Design na?her. Wir bekamen eine kurze Einleitung und einen Vortrag u?ber das Thema „Design“ in der heutigen Zeit und sahen verschiedene Entwürfe von Stühlen aus der Vergangenheit und der Gegenwart. Dabei lernten wir u.a., dass man beim Design auch besonders auf Stabilität achten muss. Des Weiteren wurden uns erklärt, was das meistverkaufte Exemplar sei: Der simple weiße stapelbare Plastikstuhl.

Danach wurde unsere Klasse in mehrere Kleingruppen aufgeteilt mit dem Auftrag, einen möglichst neuen und innovativen Miniatur-Stuhl anzufertigen. Zur Verfügung standen uns dabei Pappe, eine Schere und Kleber. Nachdem unsere Gruppe interessante Ideen für die Anfertigung und das Aussehen des Stuhles gesammelt hatten, ging es auch schon an die Bastelarbeit, was mir persönlich viel Spaß gemacht hat. Am Ende des ca. fünfstündigen Workshops wurde jeder Stuhl vorgestellt und nach verschiedenen Kriterien bewertet, darunter Aussehen, Funktionalität, Stabilität, Gewicht, Innovation und die Menge der verwendeten Materialien. Der Workshop war eine sehr interessante Erfahrung und die Designer Matze und Caspar waren immer sympathisch, freundlich und gut gelaunt waren. Aus diesem Schultag kam jeder mit neu erlangtem Wissen und viel versprechenden Erfahrungen.

Marc Miosge, 9c

Weitere Bilder des Workshops in der Galerie.


_______________________________________________________________________

Schulwettbewerb "Jugend debattiert"

Jeweils acht junge Debattanten aus den Jahrgangsstufen 9 und EF haben als Klassen- bzw. Kurssieger am Schulwettbewerb von Jugend debattiert teilgenommen. Das GBG schickt seine Finalistinnen und Finalisten nun zum Regionalwettbewerb:

Herzlichen Glückwunsch an Sophia Franken (1. Platz), Kjell Graf (2.), Jonathan Jablonski (3.) und Jan Beckmann aus der EF sowie Max Weber (1.), Sophia Almering (2.), Tom Teigler (3.) und Lilith Schuster (4.) aus dem neunten Jahrgang.



_______________________________________________________________________

"Sterneküche macht Schule" am GBG 

Am 4. März kommt Sternekoch Stefan Marquard ans GBG und kocht gemeinsam mit Mensachef Mark Peplau und Schülern des GBG in der Schulmensa. Wir sind gespannt!


_______________________________________________________________________

AGs und Offene Lernzeiten im 2. Halbjahr

Die aktuellen Pläne für unsere außerunterrichtlichen Angebote sind nun unter folgenden Links zu finden:

AGs:http://gbgym.eu/index.php?page=ag-ueberblick

Offene Lernzeiten:http://gbgym.eu/index.php?page=help

_______________________________________________________________________

16. Internationaler Jugendgipfel

Vom 14. bis zum 20. August 2016 findet der 16. internationale Jugendgipfel für Jugendliche von 17 bis 23 Jahren in Wuppertal statt. Neben interkulturellen Begegnungen mit den anderen Teilnehmern geht es dabei um Politik, Geschichte und Themen, die Europa bewegen. Nähere IInfos in diesem Anschreiben.

_______________________________________________________________________

Theater am GBG

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen und Kollegen !

Wir freuen uns, Ihnen die neue Produktion der Oberstufen Theater AG vorstellen zu dürfen.

 

Der Krieg wird nicht mehr erklärt,

sondern fortgesetzt.

Das Unerhörte ist alltäglich geworden.

(Ingeborg Bachmann/Alle Tage)

 

Auf drei Bühnenebenen setzt sich die Textcollage aus zwei zeitgenössischen Stücken sowie einem Prosatext von Gertrude Stein

aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der persönlichen und medialen Wahrnehmung von Krieg und Terror auseinander.

 

...ein crash, ein aufschlag, eine detonation...

„oh my God, oh my God, oh my God“...

 

Die Katastrophe ist eingetreten.

Menschen reagieren auf die Überforderung durch einen veränderten Alltag und die Medien. Eine Überforderung, der sie einerseits ausgesetzt sind, die sie aber andererseits selbst mit produzieren.

Wir freuen uns auf euren/Ihren Besuch eines aktuellen und nachdenklichen Theaterabends!



_______________________________________________________________________

Konzert des Oberstufenorchesters

Es ist wieder soweit… das Oberstufenorchester möchte Sie und euch herzlich zum Konzert einladen.

Wie der Titel "Game of Tones" vermuten lässt wird die Musik der Serie "Game of Thrones" zu hören sein. Weitere schöne "Töne" werden beispielsweise aus "Der Fantasia di Pasqua" - ein Stück für Orchester mit Blechbläserquartett und einem Medley zur "Rocky Horror Picture Show" präsentiert.

Abgerundet wird der Abend mit kulinarischen Schmankerln aus der Mensa.

Wir würden uns sehr freuen Sie und euch am Freitag, den 4. März um 19 Uhr im Forum des GBG begrüßen zu dürfen!

Das Oberstufenorchester und Frau Probst



_______________________________________________________________________

Känguru-Wettbewerb 2016

Der Känguru-Wettbewerb in Mathematik für alle Klassen der Jgst. 5 und 6 findet in diesem Jahr am 17. März statt. An mathematischen Knobeleien können die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten im Problemlösen testen. Für jeden Teilnehmer winkt außerdem ein kleiner Preis.

_______________________________________________________________________

Erfolgreiche Teilnahme an der MMM

Am Samstag, dem 23.1.2016, fand die 22. „Maastricht Mathematical Modelling Competition“ statt. Dies ist ein Mathe-Wettbewerb der Uni Maastricht, an dem dieses Jahr 35 niederländische, belgische und deutsche Schülerteams teilnahmen. Das GBG war die einzige Kölner Schule, die vertreten war. Sahand Fescharakifard, Matthias Ilgi, Tom Leyendecker und Leon Wolter (alle Q1) belegten den 15. Platz (punktgleich mit dem 14. Platz).

Herzlichen Glückwunsch!

_______________________________________________________________________

Aktuelles

Einen Überblick der Schulleitung über die jüngsten Entwicklungen im Schulleben finden Sie hier.

_______________________________________________________________________

Pläne SII für das 2. HJ 2015-2016

Die Stundenpläne für das 2. Halbjahr 2015-2016 sind online.

_______________________________________________________________________

Infoabend "neue 5er"

Am Mittwoch, 13.01.16, laden wir alle interessierten Eltern der jetzigen Grundschülerinnen und Grundschüler der 4. Klassen zu einem Informationsabend über unsere Schule ein.

Wir starten um 19:30 Uhr im Forum des GBG und informieren über alle Profile und Besonderheiten unserer Schule.

_______________________________________________________________________

48. Internationale Chemie-Olympiade

Die Oberstufenschülerinnen Franziska Giessler (EF), Ronja Benecke und Franziska Küppers (Q1) setzten sich im Rahmen des bundesweit durchgeführten Auswahlverfahrens der 1. Runde, an dem sich in NRW insgesamt nur 284 SchülerInnen beteiligten, erfolgreich mit den Themengebieten der qualitativen Analyse von Pflanzennährstoffen, Düngemitteln, Ionenaustauschern und Hochmooren sowie der Stereochemie von Kohlenhydraten auseinander.

_______________________________________________________________________

"Lesen ist wie Kino im Kopf"

In den vergangenen Wochen haben sich die 6. Klassen auf den jährlichen Vorlesewettbewerb an unserer Schule vorbereitet. Es wurden Märchen, Jugendbücher, Science-Fiction, Krimis oder Abenteuergeschichten gelesen. Leider konnten nicht alle leidenschaftlichen Vorleser am Schulwettbewerb teilnehmen, deswegen musste jede Klasse eine/n KlassensiegerIn wählen.

Folgende Schüler traten am 8.12.2015 gegeneinander an und wetteiferten um den Sieg:

6a: Clara Pahde Sierra,

6b: Minou Pischnamazzadeh,

6c: Ed Riedel,

6d: Antonia Wiese,

6e: Nargez Delbari,

6f: Chiara von Matthey

Die Jury bestand aus Frau Dalgas, Frau Creutz, Frau Gelb, Herr Robens und Frau Reimann.

Da sich alle spannende und teilweise sehr lustige Kinder- und Jugendliteratur herausgesucht hatten, war die Entscheidung nicht leicht. Am Ende fiel die Wahl auf Clara Pahde Sierra aus der Klasse 6a, die mit ihrer Lesetechnik und Vortragsweise überzeugte. Sie vertritt die Schule beim Regionalausscheid.



_______________________________________________________________________

Adventskonzert der Chöre und Orchester des GBG

Alle Jahre wieder wird das GBG zur Bühne für adventliche, weihnachtlich-winterliche Musik aus Jazz, Klassik und Pop. Es musizieren die Chöre der Mittel- und Oberstufen sowie das Jugendblasorchester und das Oberstufenorchester. Lassen Sie sich musikalisch mitnehmen durch verschneite Landschaften, zu rasanten Fahrten zum Nordpol und zu Begegnungen mit Santa and Friends.

 

Wann:

Mittwoch, 16.12.2015 um 18.30 Uhr

Wo:

Forum des GBG, Ostlandstr. 39, 50858 Köln

Eintritt: 8/5 EUR




_______________________________________________________________________

1. Platz beim Martin-Gauger-Schülerwettbewerb

Der Bund der Richter und Staatsanwälte in Nordrhein-Westfalen verleiht alle zwei Jahre den Martin-Gauger-Preis im Rahmen eines Schu?lerwettbewerbs. Alle Schüler im Land Nordrhein-Westfalen waren aufgerufen, sich mit dem Thema „Auf der Flucht“ zu beschäftigen. Die Jury des „Martin-Gauger-Preises“ hat aus über 100 Beiträgen den Schülerinnen und Schülern für die Schülerzeitung "KIWI - Flüchtlinge mitten unter uns" und den Film "Heimatpoesie" des Q2 Deutschkurses der Oberstufe den 1. Preis zuerkannt.

Weitere Infos sowie Links und ein Video zur Preisverleihung in diesem Bericht.

Da der Link zum Video im Bericht nicht funktioniert, hier der richtige Link.

Das Booklet des Deutschkurses finden Sie hier.


_______________________________________________________________________

Vier Stadtmeister im Schwimmen am GBG

Bei den Stadtmeisterschaften der Schulen der Stadt Köln im Schwimmen am 19. November war das GBG mit fünf Athleten vertreten. Dabei gingen vier Stadtmeistertitel an unsere Schülerinnen und Schüler. Näheres in diesem Bericht.

_______________________________________________________________________

Politische Tischgespräche August 2015

Im Vorfeld der OB-Wahlen 2015 in Köln hatte unser Gymnasium elf Kandidatinnen und Kandidaten der verschedenen Parteien zu Gast. Sie standen den über 100 Schülerinnen und Schülern der Oberstufenkurse im Fach Sozialwissenschaften Rede und Antwort.

 

Hier ein Bericht über den Tag.



_______________________________________________________________________

Adventskonzert der Bläserklassen

Die Bläserklassen des GBG laden herzlich ein zum diesjährigen Adventskonzert. Am Mittwoch, den 2. Dezember werden die Klassen ab 17.30 Uhr im Forum Weihnachtliches zum Besten geben.

Auch der Unterstufenchor wird mit von der Partie sein.



_______________________________________________________________________

Theater La Meute Productions

Auch in diesem Schuljahr ruft die Meute wieder zum Theater. La Meute Productions präsentiert "There will come a day when man falls", ein Stück über Väter. Termine:

  • 23. November
  • 24. November
  • 25. November
  • 27. Novemer
  • 28. November
jeweils ab 20.00 Uhr im Forum des GBG. Weitere Informationen in der Pressemitteilung zum Stück.

_______________________________________________________________________

Schüler an der Universität im Sommersemester 2015

Die Universität zu Köln bietet in Zusammenarbeit mit der Hochbegabten-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rahmen des Projektes „Schüler an der Universität“ für hochbegabte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 die Teilnahme an regulären Vorlesungen, Übungen und Klausuren in ausgewählten Fächern der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät an. Sam Schroter (Q1) und eine weitere Schülerin seiner Jahrgangsstufe haben in Physik bzw. Chemie regelmäßig und erfolgreich teilgenommen. Sie berichten über Ihre Erfahrungen in der „Organischen Chemie“ und der „Experimentalphysik“.

_______________________________________________________________________

Verkehrserziehung: Polizei schult Fünftklässler

In der ersten Novemberwoche hat die Polizei im Rahmen einer Präventions-Kampagne alle fünften Klassen einzeln in jeweils einer 45minütigen Theoriestunde zu den Themen informiert, die in der dunklen Jahreszeit besonders wichtig sind: Fahrrad, Beleuchtung und der tote Winkel.

_______________________________________________________________________

Crosslauf 2015

Der Crosslauf war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Einen Eindruck des Events gibt es über folgende Links:


_______________________________________________________________________

Abi - und danach?

Für Schüler der Oberstufe interessant: Allgemeine Informationen und aktuelle Termine für Perspektiven nach der Schulzeit stellen wir regelmäßig auf dieser Seite zusammen.

_______________________________________________________________________

Informationen zum Crosslauf

Der Crosslauf am 11.11. rückt näher. Hier die wichtigsten Informationen:

_______________________________________________________________________

Unterstützung für Französisch-Austausch gesucht

Für den Besuch der französischen Austauschschüler vom 10. bis 17. Dezember suchen wir noch Familien aus den Jahrgangsstufen 9 und EF, die bereit sind, unsere französischen Gäste aufzunehmen. Weitere Informationen in diesem Anschreiben.

_______________________________________________________________________

Abwesende Lehrer beim Elternsprechtag (3.11.) 

Folgende Kollegen können am heutigen Elternsprechtag krankheitsbedingt keine Termine wahrnehmen:

Für Ersatztermine wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechenden Kollegen. Eine Übersicht über die E-Mail-Adressen finden Sie hier.

_______________________________________________________________________

Crash-Kurs für die Jgst. Q1

Am Dienstag, 27.10., nimmt die gesamte Jahrgangsstufe Q1 in der 5. und 6. Stunde am CRASH-Kurs NRW teil. Dabei handelt es sich um ein Konzept zur Sicherheit junger Leute im Straßenverkehr, das von der Polizei NRW angeboten und durchgeführt wird. Vorbereitet wird der Tag in den Religions- und Philosophiekursen.


_______________________________________________________________________

Tag der Offenen Tür am 31.10.2015

Wir laden herzlich ein zum Tag der Offenen Tür am Samstag, den 31.10.2015  im Georg-Büchner-Gymnasium! Von 9.00 bis 12.00 Uhr können interessierte Grundschüler und ihre Eltern unsere Schule in Schnupperstunden, Schulführungen, Gesprächen und Aufführungen kennenlernen. Nähere Informationen in diesem Anschreiben.

Der Anmeldezeitraum für die neuen Fünftklässler ist vom 29.02. bis zum 11.03.2016. Weitere Infos zur Anmeldung hier.


_______________________________________________________________________

Nachschreibklausuren Oberstufe

Der Plan für die Nachschreibklausuren in dieser Woche ist online und kann hier eingesehen werden.

_______________________________________________________________________

Neue Stundenpläne

Ab Mo., den 19.10.2015 gibt es neue Stundenpläne. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II können diese online abrufen. Die Pläne für die Sekundarstufe I werden über die Klassenlehrer verteilt.

_______________________________________________________________________

Alle Jahre wieder... Questembert

Auch in diesem Jahr führt die Fachschaft Französisch wieder einen Schüleraustausch nach Questembert durch. Nähere Infos im Anschreiben, den Informationen zum Austausch und dem Steckbrief für die Teilnehmer.

_______________________________________________________________________

Ein herzliches Willkommen allen Eltern der neuen “5er“ am GBG!

Wir Elternvertreter möchten Ihnen gerne einige Informationen weitergeben, damit Sie mit dem Ablauf am GBG vertraut werden. [Elternbrief]

_______________________________________________________________________

Das GBG-Theaterabo

Kultur ist ein fester Bestandteil des Schullebens am GBG - kulturelle Bildung endet aber nicht am Schultor! Deshalb freuen wir uns, dass auch in diesem Jahr der Arbeitskreis Kultur in Zusammenarbeit mit der jungen Theatergemeinde wieder ein Theaterabonnement anbietet, welches unseren Schülern, aber auch deren Eltern, ermöglicht, zu besonderen Preisen ausgewählte und der Zielgruppe angemessene Inszenierungen an Kölner Bühnen zu erleben.

Alle weiteren Infos finden Sie unter den Links zum jeweiligen Abonnement.

Wir freuen uns über rege Inanspruchnahme!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Robens.

_______________________________________________________________________

SII-Stundenpläne online

Die Stundenpläne der SII gibt es ab sofort hier.

_______________________________________________________________________

Sprintcup 2015

Beim diesjährigen Sprintcup konnte das GBG einige Medaillen sowie den fünften Platz in der Schulwertung erreichen. Glückwunsch an die Läufer!

Detaillierte Ergebnisse gibt es im Bericht über den Wettkampf, Fotos in der Galerie.


_______________________________________________________________________

Klausurplan online

Der aktuelle Klausurplan für die Oberstufe kann hier eingesehen werden. 

_______________________________________________________________________

Theater am GBG

Am Montag, den 24.08. findet um 16.30 Uhr im Forum des GBG eine Theateraufführung mit Schauspielern der Alanus-Hochschule in Bonn statt. In dem Stück "Benefiz. Jeder rettet einen Afrikaner – zumindest ein Versuch!" geht es um soziales Engagement, Unterentwicklung und den Umgang mit sozialer Verantwortung. Im Anschluss an das Stück stehen die Regisseurin und die Schauspieler für eine Diskussion zur Verfügung.

Für einen Vorgeschmack hier der Trailer zum Stück.

_______________________________________________________________________

Ungarn-Austausch - Besuch in Köln

Der Gegenbesuch der ungarischen Austauschgruppe des Trefort-Gymnasiums findet von Samstag, den 29.08. bis Samstag, den 05.09. statt. Genauere Infos zum Programm für diese Woche folgen.

_______________________________________________________________________

Ablauf des ersten Schultages, Mi., 12.08.2015

8:00 Uhr (1./2. Std.) Unterrichtsbeginn Klasse 6 – 9 (Ordinariat)

8:00 Uhr (1./2. Std.) Jahrgangsstufenversammlung EF (B002)

9:45 Uhr (3./4. Std.) Jahrgangsstufenversammlung Q1 (Hörsaal)

11:45 Uhr (5./6. Std) Jahrgangsstufenversammlung Q2 (B002)

8:00 Uhr Neuzugänge SI melden sich vor dem Sekretariat

8:00 Uhr Wiederholer melden sich bei Herrn Bäcker (A004)

3.-6. Stunde Unterricht nach Plan für SI, 5./6. Stunde nach Plan EF und Q1.

Aus organisatorischen Gründen entfällt der Nachmittagsunterricht am Mittwoch!

_______________________________________________________________________

Bundesjugendspiele 2015

Die Bundesjugendspiele 2015 waren dank wunderbarem Wetter wieder ein voller Erfolg. Hier der Bericht über die Aktionen und Leistungen des Tages. In der Galerie gibt es weitere Bilder.

_______________________________________________________________________

Nachprüfungen 2015

Die schriftlichen Nachprüfungen beginnan am Mo., den 10.08.2015 um 8:30 Uhr in Raum B111. Alle Betroffenen mögen sich dort rechtzeitig einfinden. Viel Erfolg! 

_______________________________________________________________________

Eigenanteilsregelung für die SII 

Informationen darüber, welche Bücher in den Stufen EF, Q1 & Q2 (noch während der Sommerferien) selbst angeschafft werden müssen, erhalten Sie hier

_______________________________________________________________________

Schorsch-Verleihung 2015

Am Donnerstag, den 25.06. findet ab 18.00 Uhr die Verleihung des diesjährigen Schülerpreises Schorsch statt. Weiter Informationen in der Einladung.

_______________________________________________________________________

Einladung zum Schulfest 2015

Herzlich laden wir Sie zu unserem Schulfest, das am 25.06. von 15.00-17.30 Uhr stattfindet, ein. Das Fest bildet den Abschluss unserer Projekttage, die am Dienstag begonnen haben.

_____________________________________________________________________

Elternbrief zum neuen Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern! Einen Rück- und Ausblick bietet der folgende Brief.

_______________________________________________________________________

Vive le français en Belgique

Auch in diesem Jahr sind wieder fast alle Französischschülerinnen und -schüler zu Exkursionen mit ihren FranzösischlehrerInnen nach Verviers (Jgst.6) und Liège (Jgst. 7-9) in Belgien aufgebrochen. Hier geht es zum ausführlichen Bericht von der Fahrt. 

_______________________________________________________________________

Peru zu Besuch am GBG

Ende Mai waren unsere Freunde der Zirkus- und Theatergruppe „Arena y Esteras“ aus San Salvador/ Lima zu Besuch und verlebten an unserer Schule und in ihren Gastfamilien eine aufregende Zeit.

Unsere Schüler hatte die Chance die Gäste in verschiedenen Workshops besser kennenzulernen. Den ersten Tag verbrachten die peruanischen Gäste mit der Bläserklasse 5b unter der Aufsicht von Herrn Hierholzer. Die Gruppe hat in den letzten Monaten sehr intensiv für ihr Theater- Artistik-Stück „Die Legende von Pachacamak“ geprobt und brachte der Klasse 5c (KL: Brück) ein paar Jongliertricks und akrobatische Kunststücke aus ihrem Repertoire bei. Die Schüler hatten eine Menge Spaß dabei und lernten neben den Zirkusnummern auch ihre ersten spanischen Wörter, wie z.B. sí, no, gracias.

In dem T-Shirt-Workshop, der vom Kollegen Herrn Jakob Spehr organisierte wurde, gestalteten die Gäste, gemeinsam mit dem EF-Kunst-Kurs, Fair-Trade-T-Shirts. Mit der angewandten Siebdrucktechnik sind kreative und angesagte Motive entstanden! Jedes Shirt ein Unikat!

Ebenso mit dem Ziel sich besser kennenzulernen, veranstaltete die Klasse 5d unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Frau Reimann ein gemeinsames Kochen. Die Klasse zeigte den Gästen, wie man deutschen Kartoffelsalat vorbereitet anmacht und die peruanischen Freunde stellten ihre Lieblingsgerichte: Aguadito de pollo und Papa a la huancaina vor. Diese Aktion wurde tatkräftig von Frau Benecke (Christians Oma) unterstützt, die dafür sorgte, dass alles toll abgeschmeckt wurde und keine Finger im Essen landeten.

Der krönende Abschluss des Besuchs war das Peruanische Freundschaftsfest, wo alle Gäste die deutschen und peruanischen Spezialitäten probieren durften und man sich über die gemeinsamen Erlebnisse der letzten Tage austauschen konnte. Verständigungsschwierigkeiten wurden weggelacht oder mit Händen und Füßen gelöst.

Nach dem Essen führten „Arena y Esteras“ ihr Theater-, Zirkusstück auf, mit dem sie gerade auf Deutschlandtour sind. Die Interpretation der „Legende von Pachacamac“ kam bei allen gut an. Insbesondere die Kinder hatten an der lustigen Darstellung des Kuniraya Wiracocha – der mächtigste Gott der Inkas - einen großen Spaß.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass wir die Zeit nicht so schnell vergessen werden und dass wir durch das gemeinsame Kochen, Jonglieren, Singen und Drucken definitiv mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede festgestellt haben.

Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt.

In diesem Sinne,

Ihr AK Peru-Kenia (Geske/Grobien-Krause /Hierholzer/ Haenlein / Kühnel / Kiesel/ May/ Müller/Rabe/Reimann/Schirmer)

Unter dem folgenden Link finden Sie die Bilder der Workshops und des Peruanischen Freundschaftsfests. Hier stellt sich das Ensemble vor,

P.S.: Die Besuche aus Peru oder Kenia geben uns die Möglichkeit über unseren Tellerrand zu schauen und andere Lebenswelten kennenzulernen. Manchmal fängt man so an, seine Welt etwas anders wahrzunehmen und Dinge zu schätzen, die man vorher als selbstverständlich hingenommen hat.

_______________________________________________________________________

Cornelia Funke beantwortet Fragen junger Leseratten

Anlässlich der jährlichen Lesenacht ist es uns gelungen, die Jugendbuch- Bestsellerautorin Cornelia Funke für ein Interview, via Skype, zu gewinnen. Sie war uns live aus Kalifornien zugeschaltet und hat knapp eine Stunde sämtliche Fragen der Klassen 5c und 5d zu ihren Büchern, ihrer Biographie und ihrem Privatleben geduldig beantwortet. Direkt zu Beginn des Interviews bot sie uns allen das „Du“ an. Durch diese offene und natürliche Art nahm sie allen die Scheu, sie näher kennenzulernen.

Als dieses besondere Ereignis zu Ende ging, waren die Kinder glücklich über die neue, berühmte Freundin in Amerika: Cornelia!

Die folgende Nacht verbrachten die fünften Klassen lesend in der Schule. Am nächsten Morgen sind alle Schüler müde, aber freudestrahlend nach Hause gegangen.

Unser besonderer Dank gilt:

Insa Funke, Frau Rast und Herrn Seibert-Kemp, die diesen außergewöhnlichen Kontakt hergestellt haben. Für ihre tatkräftige Unterstützung danken wir ebenfalls Frau Nazlier und Herrn Geuer. Herr Dreier sorgte für einen reibungslosen, technischen Ablauf.

Britta Gelb (5c) und Jasmin Reimann (5d)

_______________________________________________________________________

Netter Schüler gesucht...

...der einen französischen Austauschschüler im August für zwei Wochen aufnehmen kann (Französischkenntnisse nicht unbedingt erforderlich). Ein Rückbesuch ist jederzeit möglich.

Nähere Infos gibt es hier oder bei Frau Schäfer unter der Adresse anduskoelle2(at)t-online.de.

_______________________________________________________________________

Bücherrückgabe 2015

Mit dem zu Ende gehenden Schuljahr werden auch die ausgegebenen Schulbücher wieder eingesammelt. Jede Klasse hat einen fest vorgegebenen Termin, bei dem alle Bücher abgegeben werden müssen. Die Termine der einzelnen Klassen und die betreffenden Bücher sind hier zu ersehen.

Verlorengegangene, beschädigte oder über das gewöhnliche Maß abgenutzte Bücher müssen ersetzt bzw. anteilig bezahlt werden. Die Schule behält sich vor, neue Schulbücher im kommenden Schuljahr erst auszugeben, wenn die Rechnung beglichen ist.

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II geben ihre Fachbücher bei ihren Kurslehrern ab.

Bei krankheitsbedingter Abwesenheit können folgende Ersatztermine (direkt bei Herrn Robens und Frau Dr. Herbers im Bücherkeller) wahrgenommen werden: Montag, 22.06.2015 (Tag der Zeugniskonferenzen), 12.30 Uhr und Montag, 29.06.2015 (erster Ferientag), 12.00 Uhr.

_______________________________________________________________________

Projekttage 2015

An den Projekttagen gelten folgende Kernzeiten:

Das Schulfest startet Donnerstag um 15.00 Uhr

In den folgenden Zeiten bieten wir darüber hinaus eine Betreuung an:

Wenn Sie diese Betreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen wollen, bitten wir um eine kurze e-mail an unsere Ganztagskoordinatorin Sabine Olbrich (sab.olbrich(at)web.de).

_______________________________________________________________________

Abschlusskonzert der Bläserklassen 2015

Am Donnerstag, den 11.06.2015 verabschieden sich die Bläserklassen der Jahrgangsstufe 7 mit einem Konzert, unterstützt vom Jugendblasorchester des GBG. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!